Medientage

Andreas
Martin

Geschäftsführer

Porsche Media & Creative
© Barbara Nidetzky 2019

21.09. 16:00

Verantwortung für den Markt

Andreas MARTIN (49) ist seit Juni 2019 Geschäftsführer der Porsche Media & Creative (PMC) Agentur, die im Besitz der der Porsche Holding Salzburg steht. Die PMC fungiert seit 1989 als Dienstleister im Bereich Mediaeinkauf und Kreation für die zahlreichen Marken des international tätigen Konzerns. Die Agentur betreut derzeit die Marken bzw. Produkte aus dem Volkswagenkonzern: Volkswagen, Audi, Skoda, Seat, Porsche, Ducati, DasWeltauto und moon.

Zu den Leistungen der Agentur zählen neben den traditionellen Bereichen wie Kreation, Mediaplanung und -einkauf auch so relevante und zukunftsweisende Bereiche wie Business Intelligence (Big Data), Digitale Services und Eventmarketing. In der Rolle als Event Agentur agiert PMC als Betreiber der beiden MOONCITIES in Salzburg und Wien. Darüber hinaus richtet PMC Großveranstaltungen wie die Wiener Elektrotage aus. In den Verantwortungsbereich der Agentur fällt auch die hauseigene Druckerei.

Der Werbe- und Medien Fachmann Andreas Martin hat 12 Jahre Erfahrung im Telekommunikations Bereich gesammelt und war zuletzt 6 Jahre auf Agenturseite tätig - sowohl auf Media- als auch auf Kreativagentur Seite.

2018-2019 war Andreas MARTIN in Österreich Managing Director der international tätigen Kreativagentur isobar. Auch für die iq mobile GmbH, die ebenfalls zum dentsu Aegis Network gehört war er zuständig. Von Oktober 2017 bis September 2018 war er Managing Director der Agenturgruppe media.at. Das Unternehmen wurde 2017 von dentsu Aegis Network übernommen. Martin war von März 2013 bis September 2017 Geschäftsführer der Digital Tochter der Agenturgruppe. In der Full Service Digitalmarketing Agentur bündelte media.at, damals im Eigentum von A1, BAWAG P.S.K., Österreichischen Lotterien und Post, sowie pilot, eine der führenden deutschen Digitalmarketing-Agenturen, ihre Digital Kompetenz.   Der gebürtige Salzburger und studierte Betriebswirt MARTIN war viele Jahre Leiter Business Development bei Hutchison 3G Austria, wo er im Jahr 2003 startete. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit war die Entwicklung der digitalen Multiscreen-Vermarktungsstrategie. Der Manager zeigte sich außerdem viele Jahre für den Aufbau der Display- sowie der Bewegtbildvermarktung des Unternehmens verantwortlich. Seit 2004 fungierte Andreas MARTIN als Vortragender an der Donauuniversität Krems und der Fachhochschule Salzburg im Bereich IPTV und Mobile.

2011 bis 2019 war er Präsident der Mobile Marketing Association Austria, 2013 bis 2015 war Andreas Martin auch im Vorstand des International Advertising Bureau (IAB) in Österreich vertreten. Weitere berufliche Stationen von MARTIN waren Sony Network Services Europe, jet2web / A1 Telekom Austria und absolutfilm (Freenet AG) in Düsseldorf.

Im Februar 2015 bzw. im Februar 2018 kürte der renommierte Manstein Verlag Andreas Martin gleich zwei Mal zum „Onliner des Jahres - in der Kategorie Innovator bzw. Media.