Medientage

Roland
Weißmann

Generaldirektor

ORF
© ORF

21.09. 12:10

Medien als Anker und Leuchttürme

22.09. 16:55

Die große Debatte zur Medienpolitik

Roland Weißmann wurde am 16. März 1968 in Linz geboren. Nach der Matura 1986 studierte er Publizistik und Geschichte in Wien. Die ersten 15 Jahre seiner ORF-Karriere war Weißmann als Reporter, Journalist und Sendungsverantwortlicher im Radio und Fernsehen tätig, bevor er in Management-Funktionen in den kaufmännischen Bereich wechselte. Ab 2012 war er als ORF-Chefproducer für die TV-Finanzen verantwortlich, ab 2017 stellvertretender kaufmännischer Direktor. 2020 übernahm Roland Weißmann außerdem die Projektleitung des Zukunftsprojektes ORF-Player. 2021 wurde er zum ORF-Generaldirektor gewählt.