Medientage

Martin
Selmayr

Leiter der Vertretung

Europäische Kommission in Österreich
© EU

22.09. 16:55

Die große Debatte zur Medienpolitik

Martin Selmayr ist seit November 2019 Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich. Nach seinem Amtsantritt bei der EU-Kommission im Jahr 2004 war er unter Präsident José Manuel Barroso als Sprecher für Telekommunikation und Medien und anschließend als Kabinettchef für Vizepräsidentin und EU-Justizkommissarin Viviane Reding tätig. Unter Präsident Jean-Claude Juncker war Selmayr dessen Kabinettchef, bevor er im Februar 2018 zum Generalsekretär ernannt wurde.
Er hält einen Doktortitel in Rechtswissenschaften der Universität Passau und unterrichtet EU-Recht an den Universitäten Saarbrücken, Passau, Wien und Krems.