© Clemens Lechner
  • 23.09. 16:15

    Was die Welt jetzt braucht: Sicherheit, Nachhaltigkeit und Verantwortung

Marc Elsberg

Schriftsteller

Schriftsteller

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er arbeitete viele Jahre in Österreich und Deutschland als Kreativer und strategischer Planer in der Werbung. Für die österreichische Tageszeitung „Der Standard“ gestaltete er eine Kolumne.

2012 erschien sein Roman "BLACKOUT - Morgen ist es zu spät", der seit Jahren auf der Spiegel-Bestsellerliste steht, in über 20 Sprachen übersetzt und weltweit über zwei Millionen Mal verkauft wurde. Die Folgeromane „ZERO - Sie wissen was Du tust“ und „HELIX – Sie werden uns ersetzen“ konnten an den Erfolg anschließen. Die drei akribisch recherchierten Wissenschaftsroman machten Marc Elsberg zu einem gefragten Referenten und Diskussionspartner bei Politik, Wirtschaft und Medien.

Sein neuer Roman „GIER – Wie weit würdest Du gehen?“ erschien im Februar 2019 und stand ganz oben auf den deutschsprachigen Bestsellerlisten. Er behandelt erneut brandaktuelle Themen wie wachsende Ungleichheit und Ungerechtigkeit, die zunehmende Polarisierung der Gesellschaft in allen Bereichen und die daraus erwachsenden Konflikte. Auch präsentiert er eine innovative und spektakuläre wissenschaftliche Lösung für diese Herausforderungen.
Marc Elsberg lebt in Wien und arbeitet derzeit an einem neuen Roman.  


Mehr Informationen zu Marc Elsberg und seine Romane:
www.marcelsberg.com
www.facebook.com/MarcElsberg
www.twitter.com/Marc_Elsberg
www.instagram.com/marcelsberg