© SRG SSR / Thomas Plain
  • 23.09. 10:45

    Geiler Public Service, Bro!

Gilles Marchand

Generaldirektor

SRG SSR

SRG SSR

Gilles Marchand, geboren am 2. März 1962, wurde im November 2016 zum neuen Generaldirektor SRG ernannt. Er hat die Leitung des Unternehmens am 1. Oktober 2017 übernommen. Zuvor war er Direktor von TSR (Télévision Suisse Romande) beziehungsweise ab 2010 – nach der Zusammen-legung von Radio und Fernsehen – von RTS (Radio Télévision Suisse).
Der ausgebildete Soziologe (Masterabschluss an der Universität Genf) war von 1988 bis 1990 bei der Tageszeitung «Tribune de Genève». Dann stiess er zum Verlagshaus Ringier Romandie, wo er zuerst den Bereich Marktforschung, Marketing und Kommunikation leitete und 1998 die Direktion übernahm.
Gilles Marchand hat Mandate in den folgenden Verwaltungsräten und Institutionen: TV5 Monde (Verwaltungsrat), Union der Europäischen Rundfunkorganisationen (UER/EBU; Mitglied im Exekutivrat und Personalkomitee), Universität Genf (Mitglied im «Conseil d'orientation stratégique», dem Strategierat der Universität).