Anna
Schneider

Chefreporterin Freiheit

Welt / Welt am Sonntag
© Nicole Heiling

21.09. 09:45

Zukunft und Transformation der Medienhäuser

Geb. 1990. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien. Von 2010 bis 2013 Studienassistentin am Institut für Rechtsgeschichte und Recht der Wirtschaft, darauffolgend externe Lehrende und Universitätsassistentin (prae doc) am Institut für Staatsrecht der Universität Wien. Von 2014 bis 2017 war sie Referentin für Verfassung und Menschenrechte im Parlamentsklub der NEOS. 2017 war Schneider Gründungsmitglied des österr. Medien- und Rechercheprojekts Addendum der Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH. Ab Ende 2019 war sie Redaktorin im Berliner Büro der NZZ. Seit Juni 2021 ist sie Chefreporterin bei WELT.
Ihr erstes Buch "Freiheit beginnt beim Ich. Liebeserklärung an den Liberalismus" erschien am 16. November 2022 https://www.dtv.de/buch/freiheit-beginnt-beim-ich-44669