Medientage

Andreas
Gall

Geschäftsführer

Human-Centric-Innovators GmbH
© Human-Centric-Innovators GmbH

21.09. 10:15

Diskussion

Medienvielfalt und Wettbewerb in der digitalen Transformation

21.09. 10:15

Keynote

Medienvielfalt und Wettbewerb in der digitalen Transformation

Andreas „Andi“ verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Medienbranche, unter anderem in Führungspositionen beim Radiosender Antenne Bayern, 104.6 RTL (Berlin), dem ORF und Red Bull. Vor seiner jetzigen Position als CEO und Gründer der Human-Centric-Innovators GmbH in München, war er knapp 14 Jahre lang Chief Technology-/Innovations-Officer bei Red Bull Media House, wo er für die Strategie und Umsetzung der technologischen Infrastruktur einschließlich Design, Auswahl von Plattformen und Medienpostproduktion verantwortlich war. Andreas Herz schlägt dafür, neue Ideen zu generieren und die innovativen Ideen anderer aufzuspüren und ihnen Flügel zu verleihen. Andreas sieht sich nicht nur als Berater, Coach, Trainer, (Medien-) Experte und Manager, der einem Unternehmen empfiehlt, was wann wie warum und wo zu tun ist und der tatkräftig seinen Kunden und Partnern zur Seite steht – er ist vor allem auch ein erfahrener „Humanpotenzial-Schatzsucher“. Er entdeckt und birgt die impliziten Erfahrungsschätze in Unternehmen, die zum überwiegenden Teil in den Köpfen der Mitarbeiter/-innen eines Unternehmens gespeichert, versteckt, verborgen sind. Andreas mag die Vogelperspektive – als begeisterter Fotograf und Filmer - aus Flugobjekten oder auf Bergen genauso wie die Tiefe der Meere beim Tauchen. Er kommt ursprünglich aus der Musik, ist ihr immer treu geblieben und liebt es damit zu experimentieren, wie unter anderem im Projekt ‘Hangar-7-Sound’ im Red Bull Hangar-7 in Salzburg als herausfordernde Klangkathedrale ‘mit Flügeln’ und einem ganz eigenen, mächtigen Klangverhalten. Eine Erfahrung, die traditionelle Songstrukturen aufgebrochen und das Musikwissen aller Beteiligten neu definiert / reaktiviert hat. Als Technologist und „Neugierer“ liebt er das Experimentieren und Prototyping mit Hard-, Software und Elektronik.

Sein Motto, „never stop to learn by doing & experimenting!“.