WKO Fachverband Werbung & Marktkommunikation

Der Fachverband Werbung und Marktkommunikation vertritt in Österreich die Interessen von rund 33.000 Unternehmen (davon sind mehr als 65 Prozent Ein-Personen-Unternehmen) mit fast 35.000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von mehr als € 6,1 Milliarden. Interessenpolitisches Ziel des fünftgrößten Verbandes in der WKÖ ist es, durch die Mitgestaltung der wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Werbe- und Kommunikationswirtschaft zu stärken. Besonders bemühen wir uns um das Bewusstmachen des Wertes von Kreativdienstleistungen, transparente Ausschreibungen, faire Bedingungen in der Online-Welt, eine diskriminierungsfreie Medienpolitik, Datenschutz in der digitalen Welt sowie die Verhinderung von übertriebener staatlicher Werberegulierung. Dabei setzen wir auf Selbstregulierung anstelle von gesetzlichen Werbeverboten und Beschränkungen.

 

www.wko.at/werbung