Die ORF-Radios – Österreichs meistgehörte Sendergruppe Der ORF ist in Erfüllung seines öffentlich-rechtlichen Auftrags mit seinem umfangreichen Programmangebot in Radio, Fernsehen und Online österreichischer Markt- und Qualitätsführer und einer der erfolgreichsten öffentlich-rechtlichen Programmanbieter in Europa. Als unabhängiges öffentlich-rechtliches Medienunternehmen ist der ORF nicht gewinnorientiert und bilanziert ausgeglichen.   Mit dem Kultur- und Informationsradio Ö1, Hitradio Ö3 und dem alternativen Kultursender FM4 sowie seinen Regionalradios betreibt der ORF insgesamt 12 Radioprogramme, die mit einem Marktanteil von 71% Österreichs meistgehörte Sendergruppe und eindeutiger heimischer Marktführer sind.