Karin Seywald-Czihak

ÖBB-Werbung GmbH

Karin Seywald-Czihak ist Geschäftsführerin der ÖBB Werbung und verantwortlich für die Vermarktung der über 22.000 ÖBB Werbeflächen sowie den gesamten werblichen Kommunikationsauftritt. Sie ist 2006 in den ÖBB Konzern als Projektleiterin der Fußball-Europameisterschaft 2008 eingestiegen und war bis 2016 in verschiedenen leitenden Marketingpositionen innerhalb der ÖBB tätig.   Ihre Marketingkarriere startete Sie aber auf der anderen Seite der Mobilität. In der Automobilindustrie baute sie das erste österreichische Carsharing Unternehmen innerhalb der Denzel Gruppe auf. Zuletzt war sie als Marketing Director bei General Motors für die Marke Opel zuständig.